Caught in the act
Die Fanseite - Von Fans für Fans

Biographie bis 1998





1994/1995

CITA in „Gute Zeiten Schlechte Zeiten" (Folgen 617, 618, 623, 625, 627, 633, 635, 638, 644, 645) +++ „Love Is Everywhere" entert die Top-Ten und wird mit Gold ausgezeichnet +++ Das Album „Caught In The Act Of Love" wird ebenfalls vergoldet +++ Erster Japan Trip der Jungs +++ Erste Club-Tour im Sommer +++ Weihnachtstour durch großen Hallen total ausverkauft +++ „You Know" wird zur Christmas -Hymne für die CITA Fans +++ 

1996
Das Cita Kaufvideo „Life And Privat" wird mit Platin ausgezeichnet +++ Eloy,Lee,Bas u. Ben werden Superstars im fernen Osten, eine erste Tour durch Asien folgt im April 1996 +++ Eloy trauert: Sein Vater Prosper stirbt an Krebs +++ Das zweite CITA Album „Forever Friends" steigt von null auf Platz zwei in die deutschen Charts ein +++ Die „Forever Friends" Tour wird zum Mega-Live-Event des Herbstes! +++ 

1997
+++ CITA ernten Gold und Platin für ihr „Forever Friends" Kaufvideo +++ Im Video „Do It For Love" gehen die Jungs vor vielen anderen Boygroups neue Wege und setzten „Morphing"-Effekte ein +++ Bei der „Do It For Love" Tour im Sommer stehen CITA das erste mal mit kompletter Live-Band auf der Bühne +++ Das dritte Album „Vibe" steht wochenlang in den Top-Ten +++ „Babe" wird in Asien zum Top-Hit, die Jungs touren gleich zweimal durch Asien +++ CITA verschieben ihre Deutschland Tour auf Anfang 1998 +++ 

1998
+++ CITA verschieben ihre Tour ein weiteres mal +++ Im Frühjahr 1998 startet die Festival Tour +++ „Baby Come Back" wird zum Sommer Hit +++ „Hold On" wird die vorletzte CITA Single +++ Anfang August dann das plötzliche aus +++ Die restlichen Festival Auftritte werden zur Abschiedstour +++ Abschiedskonzert am 16.08.1998 in Magdeburg +++ Der letzte CITA Song „I Wanne Stay With You Forever" erscheint +++ Das Album „We Belong Together - 6 Years Of Succes „ wird zum Abschiedsgeschenk für die Fans +++ Im November erschien das Album „Solo 4 C.I.T.A" +++